Angst vor Fehlern oder unerwünschten Ergebnissen

Willkommen zurück,

 heute geht es um Fehler und gerne gebe ich zu: „Ich mache jeden Tag Fehler.“

Meistens sind es keine großen Fehler die für andere sichtbar sind. Eher so das nicht ganz optimale…

 Also zum Beispiel heute nicht ganz so gesund gegessen zu haben wie ich gekonnt hätte 😉


Jetzt ist mein Umfeld ja im Vertrieb, also beim täglichen Umgang mit:

Freude und Angst

Erfolg und Ablehnung

Lust und Frust

Was passiert mit uns wenn 100% Erfolg unsere Erwartung ist?


 

Also bei zehn Anrufen erreiche ich sechs Kontakte und mache drei Termine…

50% Erfolg oder 50% Ablehnung ???

Wie ich das empfinde entscheidet Ihr als mein Umfeld mit!

Lasst uns gemeinsam raus finden was „normal“ ist denn:

“Den größten Fehler, den man im Leben machen kann, ist, immer Angst zu haben, einen Fehler zu machen.”

Dietrich Bonhoeffer

Danke für’s lesen…

euer

Matthias

Ein Gedanke zu „Angst vor Fehlern oder unerwünschten Ergebnissen

  1. Jan Jaborek

    Lieber Matthias,
    Da gebe ich dir vollkommen recht! Leider kommt es oft auf die innere Einstellung an und da wir nun mal Menschen sind liegen Lust und Frust oft nah aneinander. Gibt es aus deiner Sicht eine Möglichkeit bevor Frust aufkommt ihn zu überlisten ??? Liebe Grüße Jan

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.